Referenzen



WAS UNSERE KUNDEN ÜBER UNS SAGEN...


„In einem komplexen System sind die Beziehungen der Elemente wichtiger als die Elemente selbst. (F. Vester)
Wir haben hart daran gearbeitet und tun es immer noch."

Geschäftsleitung und Führungsteam der BBZ Augsburg & Schwaben, 2017

 

„Das frischluft-Team hat es geschafft meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu inspirieren und mitzureissen.
Die guten Transferangebote während des Workshops erleichtern die Umsetzung im Arbeitsalltag enorm."

Sascha Heck, Bereichsverantwortlicher Prozesse Warenwirtschaft dm-drogerie markt, 2016

 

„Anfang 2016 sind wir mit Frau Klanner und Herrn Gerber von Frischluft in das mutige Abenteuer Agilität, Selbstorganisation
und Selbstverantwortung gestartet. Sicher bedarf es etwas Mut, einfach mal einen Vertrauensvorschuss zu geben – insbesondere, wenn
Thema und Berater (noch) neu sind. Meines Erachtens ist das gerade bei diesem Thema notwendig – und, es hat sich gelohnt.
Besonders freut mich die zunehmend unternehmerische Haltung der Mitarbeiter und die Tatsache, dass unsere Kennzahlen über die gesamte Projektlaufzeit stabil waren
und partiell sogar besser geworden sind – was keine Selbstverständlichkeit ist. Frau Klanner und Herr Gerber haben es verstanden die Anforderungen und Belastungen aus dem Tagesgeschäft gut mit den Notwendigkeiten und Zielen aus dem Projekt auszubalancieren.
Weiter haben wir mit unserem neuen Selbstbewusstsein für Entspannung bei Mitarbeitern und Führungskräften gesorgt und eine Strahlkraft
in die gesamte Organisation entwickelt. Schön, wenn Mut, Bereitschaft und Lernen belohnt werden!"

Gunther Jahn, Leiter Kundenservice eprimo, 2016

 

„Frischluft ist absolut weiterzuempfehlen!
Unsere Workshop-Teilnehmer sind sehr zufrieden und haben den Wunsch „nach mehr“ geäußert.
Wir freuen uns auch in Zukunft mit Frischluft zusammen zu arbeiten."

Isabel Barlage, Head of HR Capgemini Consulting Central Europe, 2015

 

"Frischluft macht seinem Namen alle Ehre, dank des Workshops weht in der Bürgerstiftung Neukölln
ein frischer Wind. Uns hat der Workshop viele gute Impulse gegeben und einiges deutlich gemacht,
was ohne diesen Workshop - in dieser Klarheit - schwer zu erreichen gewesen wäre. Danke an Steffen und Karoline."

Idil Efe, Leitung der Kommunikation und Strategieentwicklung, Bürgerstiftung Neukölln, 2016

 

"Ein ausgezeichneter Workshop - genau das, was wir gebraucht haben.
Auf das Wesentliche beschränkt, präzise und prägnant. Auch der Workshop
selbst hat die vorgestellten Methoden widergespiegelt,
was sehr überzeugend war."

Leiter Innovationswerkstatt, TU Berlin 2014

 

"Die persönliche Note, die Lockerheit. Ihr kommt sympathisch
und vertraut rüber. Die eher übliche Distanziertheit fehlt und das tut sehr gut.
Man hat das Gefühl, dass Euch das Glück der Teilnehmer am Herzen liegt."

Teilnehmerin Seminar Zufriedenheit und Orientierung im Beruf in Karlsruhe 2014

 

"Ein Kurs auf Augenhöhe: ideal für enge Interaktion und gutes Reindenken."

Teilnehmerin Nachwuchsführungskräfteprogramm Capgemini Consulting am Tegernsee 2015

 

"Karoline Klanner und Steffen Gerber überzeugen mit ihren Konzepten durch Persönlichkeit,
hohe Innovationskraft und Kompetenz bei maximaler Kundenorientierung in der Umsetzung."

Benjamin Zilles, Koordinator des Bereichs Führungskompetenz der Univ. Göttingen 2015

 

"Außergewöhnlich gute und aktive Arbeitsatmosphäre und Gruppengefühl im Kurs."

Teilnehmer Diversity Management Blockseminar an der Uni Göttingen 2015

 

"Ihr seid authentisch."

Teilnehmerin Seminar Zufriedenheit und Orientierung im Beruf in Karlsruhe 2014

 

"Ihr könnt beide sehr gut auf die individuellen Fragen und Bedürfnisse der Teilnehmer
eingehen und durch eure Flexibilität im Ablauf unmittelbar umsetzen."

Teilnehmer Lernende Organisation Blockseminar an der Uni Göttingen 2014

 

"Herzlichkeit, Natürlichkeit, Humor und trotzdem große Professionalität und Einfühlungsvermögen,
jeden irgendwie mit ins Boot nehmen und jedem sein Plätzchen geben,
einem das Gefühl geben, gut aufgehoben zu sein."

Teilnehmerin Seminar Zufriedenheit und Orientierung im Beruf in Karlsruhe 2014