Team

RICARDA BAUCH

#vielfalt
#selbstfürsorge
#tabus

Berufliche Stationen und Fortbildungen

RICARDA BAUCH

Berufliche Stationen und Fortbildungen




Steffen über Ricarda

RICARDA BAUCH

Steffen über Ricarda



„Arbeiten mit Ricarda ist nicht wie Arbeiten, sondern wie ein guter Dialog. Ricarda gelingt es dabei äußerst natürlich ihr enormes gesellschaftspolitisches Fachwissen auf Augenhöhe einzubringen. Sie dockt genau dort an, wo erforderlich und kann von verschiedensten Seiten auch auf sehr komplexe Themen zugehen. Ich mag dabei besonders ihre Objektivität, wie sie kritisch, aber auch herrlich ironisch jeder Seite gerecht wird. Auch oder gerade sensible Themen gewinnen so an Klarheit und Bedeutung und fördern individuelle Einsicht beim Gegenüber. Wer Ricarda in Höchstform erleben möchte, tut dies insbesondere bei gesellschaftlichen Themen und dialogorientierten Ansätzen, Partizipation oder corporate social responsibility. Jede/r sollte möglichst oft mit Ricarda "arbeiten" dürfen!“


 

STEFFEN GERBER

#leichtigkeit
#frei & verbunden
#Spieltrieb

Berufliche Stationen und Fortbildungen

STEFFEN GERBER

Berufliche Stationen und Fortbildungen

 


Karoline über Steffen

STEFFEN GERBER

Karoline über Steffen

 

"Der Humor von Steffen macht vieles leichter. Workshops und Coachings kommen mit ihm schnell in die richtige Balance aus Lockerheit und Anspruch.

Wer ihm begegnet, der spürt schnell, dass ihn vor allem Neugier antreibt. Auf Menschen, Organisationen und ihre Herausforderungen. Dabei ist er mit viel Spürsinn auch dem Unbewussten auf der Spur, erkennt früh, worum es Menschen eigentlich geht. Mir gefällt besonders, dass er dabei gerne auf eine spielerische Note setzt, die Teilnehmern ein intensives Erleben ermöglicht.

Mit den richtigen Fragen hakt Steffen dann gerade dort nach, wo andere Unklarheiten noch nicht einmal bemerken. Denn Workshops und Coachings leben eben nicht nur von der Dynamik, sondern auch vom Anhalten im richtigen Moment."

 

INA GRIMMER

#authentizität #strukturmeisterin #playfulness

Berufliche Stationen und Fortbildungen

INA GRIMMER

Berufliche Stationen und Fortbildungen




Steffen über Ina

INA GRIMMER

Steffen über Ina


"Keine Beschreibung würde Ina gerecht, man muss sie erleben. Sie versprüht eine regelrecht ansteckende Lust, Dinge anzupacken, selbst wenn es Arbeit oder Probleme sind. Das liegt jedoch nicht nur an ihrer Art, sondern auch an ihrem hohen Können, Talent und Interesse an Pädagogik, Didaktik und Bildung, also wie Menschen am liebsten lernen. Allerhöchste Motivation würde man bei ihr erzeugen, wenn man Ihr die Freiheit gibt, einen Workshop maximal spielerisch aufzuziehen oder eine Fragestellung als Business Game zu designen und durchzuführen, denn darin liegt ihre Leidenschaft und Power. Ihre charmant-vermittelnde Moderationen aktivieren nicht nur, sondern wandeln Konfliktpotenzial bevor man es überhaupt merkt in eine konstruktiv-offene Atmosphäre. Nachteil an und mit Ina: es besteht große Suchtgefahr und ein Ina-Entzug verdeutlicht erst, wie oft wir uns eigentlich langweilen. "  


KAROLINE KLANNER

#spürsinn #klarheit
#was braucht es jetzt?

Berufliche Stationen und Fortbildungen

KAROLINE KLANNER

Berufliche Stationen und Fortbildungen


  • 8 Jahre Strategieberatung und Coaching
  • Seit 2014 Co-Gründerin, Beraterin und Coach bei Frischluft-Beratung
  • Regelmäßige Praxis und Weiterbildung in authentischer, bewusster Kommunikation: Authentic Relations (Romeck van Zeyl), Revolutionary Relating (Taber Shadburne)
  • 1 monatiger Intensiv-Workshop "Everything and Nothing, Metamorphosing Body & Mind", Motimaru Butoh Company Motimaru, Berlin
  • Einführung in die Klärungshilfe, Institut für Klärungshilfe, Köln
  • Weiterbildungen in Holakratie (Bewusstes Unternehmen, Berlin) und Open Space (Boscop, Berlin)
  • ICF-­zertifizierte Ausbildung zum Integralen Business und Personal Coach am Coaching Center Berlin
  • Angewandte Resilienzförderung für Trainer und Coaches auf Basis von Improvisation, ResilienzForum Berlin
  • Bis 2016 Lehrbeauftragte für Führungskompetenzen u.A. „Lernende Organisation“ an der Universität Göttingen, Trainerin an der TU Berlin
  • Projekt- und Teilprojektleiterin bei Capgemini Consulting (bis 2013) Begleitung von Unternehmen unterschiedlichster Branchen – darunter viele DAX 30 Konzerne – bei Projekten zu Strategie, Operating Model, Reorganisation und Change Management; Durchführung von Großgruppenworkshops im Accelerated Solution Environment (ASE)
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim


Steffen über Karoline

KAROLINE KLANNER

Steffen über Karoline


"Wo soll ich bei Karo nur anfangen und wie fasst man das zusammen? Wer Karo als leidenschaftliche Tänzerin mal auf einer Tanzfläche gesehen hat, weiss, warum ihr viele Dinge so leicht fallen und warum ihr Traumberuf Choreographin ist, den sie meiner Meinung nach bereits perfekt verkörpert.

Karo schafft es Ausdruck zu verleihen, Präsenz zu schaffen und mit Spannung zu balancieren! Karo hat ein seismographisches Gespür für Dinge und Bedürfnisse, die ausgedrückt werden wollen und wie man solchen Dingen Präsenz verschafft und Räume öffnet. Problemlos kann sie Spannung, Energie und Interesse aufbauen und dem Flow folgen. Sackgassen erkennt sie mit als Erste und schafft es so auch große Knoten „tänzerisch“ aufzulösen und zu einem entspannten Abschluss zu bringen.

Mit ihrem hohen achtsamen und ästhetischen Anspruch ist es meiner Lieblingschoreographin natürlich ein Anliegen dabei allen Beteiligten die richtige Bühne zu bieten und Authentizität zu fördern. Bravo!"


SALLY MARIA OLLECH

#socialentrepreneurship #diversity
#selbstwirksamkeit

Berufliche Stationen und Fortbildungen

SALLY MARIA OLLECH

Berufliche Stationen und Fortbildungen


  • Aufbau strategischer Partnerschaften und Organisationsentwicklung bei Sozialunternehmen (seit 5/2017 bei diversicon)
  • Seit 2 Jahren Tätigkeit als Coach und Trainerin
  • Co-Gründerin des Berliner Sozialunternehmens querstadtein
  • 5 Jahre Arbeitserfahrung an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Naturschutz
  • Mehrjährige Branchenkenntnisse aus der internationalen Zusammenarbeit sowie der Medien- und Verlagsbranche
  • IFC-zertifizierte Ausbildung zum Integralen Personal & Business Coach am Coaching Center Berlin
  • Design Thinking-Ausbildung, HPI-School of Design Thinking
  • Studium der Angewandten Kulturwissenschaften M.A. (BWL, Geographie), Leuphana Universität Lüneburg


Steffen über Sally

SALLY OLLECH

Steffen über Sally


"Sally kenne ich tatsächlich erst seit Sommer 2016. Das ist besonders deshalb erwähnenswert, weil es gefühlt schon viel, viel länger ist. Es liegt unter anderem daran, dass Sally von der ersten Minute an überzeugt.

Vermutlich steckt ihr sehr bewusstes Leben und Handeln, die Auseinandersetzung mit vielen Zusammenhängen und Wirkungen dahinter, die ein Arbeiten mit ihr so spannend machen. Querverbindungen, quer Denken und vor allem auch Handeln zeichnen sie aus. Eine besonders wertvolle und viel zu seltene Kombination ist ihre hohe Energie und gleichzeitige Tiefe. Ihre Courage, ihr nachhaltiges Denken und ihr erfolgreiches, soziales Unternehmertum machen sie zur perfekten Ansprechpartnerin und Expertin für genau diese Themen."


JULIA PULLEN

#energie #improvisation #transformation

Berufliche Stationen und Fortbildungen

JULIA PULLEN

Berufliche Stationen und Fortbildungen




Steffen über Julia

JULIA PULLEN

Steffen über Julia


"Julia und Frischluft haben sich nicht gesucht, aber gefunden. Und wenn ich so drüber nachdenke, sehe ich es immer weniger als Zufall, sondern viel mehr als selbstorganisatorische Leistung.

Für Selbstorganisation muss man ein gutes Gespür für Bedürfnisse anderer und gleichzeitig einen guten Zugang zu seinen eigenen Bedürfnisse haben und diese auch vertreten. Da Julia diese Beschreibung wortwörtlich verkörpert, schafft sie ideale Voraussetzungen, dass entstehen und sich entfalten kann, was gerade entstehen will und sich entfalten möchte.

Es ist auch deshalb kein Zufall, weil sie dies immer wieder aufs Neue schafft - eigentlich auch logisch, denn Bedürfnisse, egal ob die eigenen oder die der anderen, ändern sich ja ständig je nach Kontext. Damit wären wir schon bei einer weiteren Gabe von Julia: dieser Komplexität und ständigen Herausforderung kann man nämlich gar nicht mehr ausschließlich rational begegnen, weshalb sie große Lust und Expertise in erlebnisorientierten Formaten hat, welche den Körper nutzen, sich am Wohlfühlen orientieren und so das Antwortfinden extrem erleichtern.

Arbeiten mit Julia ist daher richtig spannend und entspannend, und manchmal auch überraschend, weshalb abschließend zumindest noch ihre Leidenschaft für Improvisation erwähnt werden sollte. Denn wenn jemand mit Überraschungen umgehen kann, dann Julia."


WOLFGANG VON REICHE

#seismograph #experimentierfreude #nomorelawyer

Berufliche Stationen und Fortbildungen

WOLFGANG VON REICHE

Berufliche Stationen und Fortbildungen




Heidi über Wolfgang

WOLFGANG VON REICHE

Heidi über Wolfgang


"Wolfgang verfügt über jahrelange Erfahrungen in systemischer Aufstellungsarbeit. Er ist versiert und arbeitet hoch professionell. Er versteht es, Komplexität auf das Wesentliche zu reduzieren.
Er ist ein sensibler und aufmerksamer Zuhörer. Er kann Wesentliches herausfiltern und Dinge auf den Punkt bringen ohne dabei die Ganzheitlichkeit oder wichtige Details aus dem Auge zu verlieren. Ein wacher Geist, der gesunde Distanz zu seinem Gegenüber wahrt; empathisch, menschlich und von außerordentlichem Einfühlungsvermögen.
Es macht Spaß, mit seiner Kreativität und seinem Ideenreichtum neue Perspektiven und Möglichkeiten zu entdecken und sich auf Pfade führen zu lassen, die eigene, bislang verborgene Lösungen und Einsichten zu Tage fördern. Wolfgang‘s oberstes Ziel ist es, dass Menschen entdecken, was für sie und ihr Leben oder ihre Arbeit wertvoll, sinnvoll und nützlich ist und sie weiter bringt."

Heidi Spirgi, Unternehmensentwicklung Coaching Assessment, Basel  


MARITA SCHERMER

#purpose
#zukunft gestalten
#neue arbeitswelten

Berufliche Stationen und Fortbildungen

MARITA SCHERMER

Berufliche Stationen und Fortbildungen

  • 10 Jahre Personalentwicklung in einem internationalen Großkonzern
  • Seit 2013 Selbständige Beraterin, Trainerin, Coach
  • Seit 2015 Teal Organization Netzwerk: Supervision und Experimentierfeld
  • Weiterbildung Zukunft gestalten im digitalen Wandel mit dem integralen Entwicklungsmodell (Management Akademie Weimar)
  • Weiterbildung in Gewaltfreier Kommunikation (Engel-Training, Jürgen Engel)
  • Weiterbildung in Transaktionsanalyse (Dörthe Verres)
  • Weiterbildung in Lösungsfokussierung / Aktivierung in Strukturaufstellungen (Milton-Erickson-Institut Heidelberg, Dr. Gunther Schmidt, Insa Sparrer, Prof. Matthias Varga von Kibéd)
  • Weiterbildung in Burnout-Beratung (Burnout-Akademie Hofheim)
  • Weiterbildung in der Persönlichkeitstypologie MBTI (A-M-T)
  • Weiterbildung in Ressourcenorientiertem Coaching (Paritätische Akademie)
  • Weiterbildung in Konfliktmanagement und Mediation (Wiesbadener Akademie für Psychotherapie, Prof. Dr. Nossrath Peseschkian)
  • Ausbildung zum systemischen Coach (Institut für Systemische Beratung Wiesloch, Dr. Bernd Schmid, Katja Wengel, Joachim Hipp, Andreas Kannicht, Wolfram Jokisch, Dr. Cornelia von Velasco, Dörthe Verres)
  • Studium der Sozialwissenschaften und Psychologie an den Universitäten Frankfurt und Mannheim


Steffen über Marita

MARITA SCHERMER

Steffen über Marita


coming soon...


NIKO SPIEGEL

#führen auf Augenhöhe
#innovationskultur
#agiles Arbeiten erleben

Berufliche Stationen und Fortbildungen

NIKO SPIEGEL

Berufliche Stationen und Fortbildungen




Karoline über Niko

NIKO SPIEGEL

Karoline über Niko


Wenn man Niko kennenlernt, fallen ziemlich schnell seine beeindruckende Schnelligkeit und seine hohe Effizienz- und Ergebnisorientierung auf. Doch würde man es hierbei belassen, hätte man Niko nur halb verstanden. Hinter diesen Eigenschaften verbirgt sich Nikos größtes Talent, sein feines Gespür für Authentizität und Wahrhaftigkeit. Er gehört zu den Menschen, die Frischluft und auch mich selbst immer wieder aus der Reserve locken und eine überraschend große Ehrlichkeit zulassen. Das ist nicht nur unglaublich entspannend, sondern gibt Beziehungen eine ganz neue Qualität von Nähe und Aufrichtigkeit.
Niko spürt es sofort, wenn Menschen nicht bei sich sind oder Meetings von Geplänkel, Verkopftheit oder Unausgesprochenem geprägt sind. Dann gibt es für Niko zwei Optionen: entweder es wird mit maximaler Effizienz am „Output“ weitergearbeitet oder er schubst alle mit überraschender Ehrlichkeit in Richtung Authentizität und Wahrhaftigkeit. Diese Lust am Moment und echter Lebendigkeit erklärt auch Nikos liebstes Freizeitprogramm. Wer ihn voll in seinem Element erleben will, sollte ihn zu ausgelassenen Spiele-, Gitarren- und Singabenden oder auch provokanten Comedy-Formaten einladen. Hauptsache echt!